Einst...

Während der Reformationszeit fand der evangelische Glaube im heutigen Gemeindegebiet großen Zuspruch, der jedoch durch die Gegenreformation zur Gänze ausgelöscht wurde. Erst im 19. Jahrhundert sollte durch die Ansiedlung Evangelischer neues evangelisches Leben vor allem im Erlauftal entstehen. Predigtstationen in Melk und im Erlauftal wurden bis Mitte des 20. Jahrhunderts von der evangelischen Pfarrgemeinde St. Pölten bzw. von der neu entstandenen Pfarrgemeinde in Amstetten betreut. In den 1950er Jahren konnte schließlich die heutige Pfarrgemeinde Melk-Scheibbs errichtet werden.

Vertiefende Hinweise zur Geschichte der Evangelischen und der Pfarrgemeinde Melk-Scheibbs finden sich im Buch von Frank Hinkelmann: Evangelisches Leben in den Bezirken Melk-Scheibbs, das im Pfarramt bezogen werden kann.

 …und heute

Aber wir definieren uns nicht nur über unsere Geschichte. Wir - das sind alle Mitglieder der Evangelischen Pfarrgemeinde Melk-Scheibbs, haben ein vielfältiges und lebendiges Gemeindeleben vorzuweisen, das wir mit diesen Bildern gerne vorstellen wollen.

Zunächst einmal leben wir in einem wunderschönen Land, für das wir Gott danken
Familie hat bei uns einen hohen Stellenwert
Nach dem Gottesdienst läuft nicht gleich alles auseinander
Auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz
Unser Seelen sind barrierefrei
Die Jugend ist auch immer mit dabei
Bei uns soll man in Würde alt werden können
So mancher erhält bei uns eine Wegweisung
Wir segnen einander und glauben daran
Und was das wichtigste ist, wir glauben an IHN, unseren Heiland und Erlöser

demnächst:

Chorprobe
22.11.2018 19:00 - 21:00
KISI Club Melk
23.11.2018 16:30 - 18:30
Chorprobe
30.11.2018 19:00 - 21:00
Chorprobe
06.12.2018 19:00 - 21:00
KISI Club Melk + Aufführung
07.12.2018 16:30 - 18:30
Chorprobe
14.12.2018 19:00 - 21:00
Minimusical vom KISI Club Melk
16.12.2018 16:00 - 17:00
Gottesdienst mit Gospelchor
16.12.2018 19:00 - 21:00

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok