Am letzten Sonntag im Kirchenjahr, also am letzten Sonntag vor dem ersten Advent, gedenken wir unseren Verstorbenen. Es ist ein Tag, an dem wir zurückblicken auf Vergangenes. Auf Zeiten, zusammen verbracht mit Menschen, die von uns gegangen sind. Auf Stunden der Begegnung wie des Abschiednehmens. Auf Gutes und Schweres, auf Glück und Schmerz.

Was uns bedrückt macht uns doppelt empfindsam für alles Leid, das über Menschen kommt. Wir klagen es Gott, dass der Tod so große Macht ausübt in seiner Schöpfung, dass er triumphiert über Liebe, Freundschaft, Fürsorge und Menschlichkeit. Dass Menschen fähig sind, andere zu quälen und ihnen das Leben zu nehmen.

Weiterlesen ...

Dankbar und überwältigt blicken wir zurück auf die heurige Veranstaltung "Weltmusik unterm Kirchendach", die aufgrund des Erfolgs im Vorjahr heuer am 10. November zum zweiten mal im Evangelischen Gemeindezentrum Melk stattfand.

Unter großem Applaus traten an diesem Abend in der bis zum letzten Platz gefüllten Erlöserkirche in Melk österreichische und iranische Künstler gemeinsam auf, um dem Publikum einen unvergesslichen Abend zu bieten. Die Musik-Genres reichten dabei von Gospel, Swing, Jazz über Klassik und Pop bis hin zu Musik aus dem Orient.

Weiterlesen ...

Am Sonntag den 3. September 2017 feierten wir mit Pfarrer László László und Religionslehrerin Margit Ornig den Schulanfangsgottesdienst in der Evangelischen Erlöserkirche in Melk.

Weiterlesen ...

Ein Schuljahr ging zu Ende und die Kinder freuten sich schon alle auf die Ferien. Um dankbar zu sein für die vielen tollen Leistungen und jetzt für die bevorstehenden Ferien wollten wir mit Günter Battenberg, Pfr. i.R., Gottesdienst feiern. Das machten die Kinder mit den ausgeteilten Instrumenten und so versuchten alle gemeinsam eine schöne Melodie zum Erklingen zu bringen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok